Del Q&A´s: Was muss ich bei Hochzeitseinladungen beachten?

Wir freuen uns sehr, dass unsere Blogeinträge so zahlreich gelesen werden 🙂

Durch unsere Gespräche mit unseren Brautpaaren stellen wir immer wieder fest, dass viele der Brautpaare ähnliche Fragen zum selben Thema haben.

Wir haben uns daher überlegt, Del Questions & Answers (kurz Del Q&A #delquestionsandanswers) Blogbeiträge einzuführen.

Gerne könnt ihr uns eure Fragen rund um das Thema Hochzeit schicken: entweder an say-yes@del-weddings.com oder über Instagram @delweddings – wir freuen uns auf eure Fragen und darauf, diese beantworten zu dürfen.

 

Heute dreht sich alles um das Thema Hochzeitseinladung.

Bis wann sollen wir unsere Einladungen spätestens verschicken und wie viel Zeit geben wir unseren Gästen für die Rückmeldung?

Einladungskarten sollten – sofern ihr Save the Date Karten verschickt habt – spätestens 2 bis 3 Monate vor der Hochzeit verschickt werden.

Wenn ihr im Ausland heiratet ist es natürlich sinnvoller, die Einladungskarte so früh wie möglich zu verschicken, damit eure Gäste genug Zeit haben sich um Flüge etc zu kümmern.

Eure Gäste sollen euch bis spätestens 3 Wochen vor der Hochzeit eine Rückmeldung geben, ob sie zur Hochzeit kommen oder nicht. Dadurch habt ihr genug Zeit, die finale Gästeliste zu erstellen.

Sollen wir auch eine Einladungskarte an Gäste schicken, von denen wir schon wissen, dass sie nicht kommen können?

JA! Diese Geste zeigt euren Gästen, dass sie für euch wichtig sind.

Welche Informationen sollen auf der Einladungskarte drauf stehen?

Kreativität und Individualität ist immer gerne auf Einladungskarten gesehen. Aber es gilt auch zu bedenken, dass die Einladungskarte ein wichtiges Element der Hochzeit ist. Die Einladungskarten soll die Gäste mit allen notwendigen Informationen versorgen. Daher ist es wichtig, dass die Botschaft klar überlieft wird.
Abgesehen von den offensichtlichen Namen, dem Ort, der Zeit und dem Datum, sollen u.a. Informationen auf der Einladungskarte vermerkt sein:

  • Antwortkarte: Ziel soll es sein, es seinen Gästen so einfach wie möglich zu machen. Daher empfehlen wir, einen frankierten Umschlag mit der Antwortkarte beizulegen. Unbedingt darauf vermerken, bis wann die Gäste ihre Antwortkarte retour schicken sollen.
  • DressCode: Informiert eure Gäste unbedingt darüber, welcher DressCode gewünscht ist (Formal, Black Tie, Tracht,…).
  • Website: Falls ihr eine eigene Website habt führt diese unbedingt in der Einladungskarte an.
  • Wedding Planner: Gebt die Kontaktdaten von eurem Wedding Planner an.
  • Geschenke: Vielen Brautpaaren ist es unangenehm bekannt zu geben, was sie sich zur Hochzeit wünschen bzw. wenn es Bargeld ist, wie das am besten zu formulieren ohne unverschämt zu klingen 😉
    Wie wäre es mit: Das größte Geschenk macht ihr uns, wenn wir gemeinsam mit uns diesen besonderen Tag feiert.
  • Unterkünfte & Shuttle-Services: Falls ihr euren Gästen Übernachtungsmöglichkeiten anbietet bzw. Shuttle-Services, dies unbedingt auf der Einladung vermerken.
  • … und, dass ihr euch sehr auf sie freut und ihr es kaum erwarten könnt, diesen besonderen Tag mit ihnen zu feiern!

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s